So steht die Tourismusbranche am Bodensee nach den harten Monaten mit Corona-Einschränkungen da

plus
Videodauer: 02:50
Crossmedia-Volontärin
Mediengestalter Bild und Ton

Die Tourismusbranche erlitt durch die weltweite Corona-Krise einen saftigen Dämpfer. Plötzlich haben sich Reisewarnungen und -beschränkungen nicht mehr nur auf ferne Länder bezogen, sondern betrafen...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Tourismusbranche erlitt durch die weltweite Corona-Krise einen saftigen Dämpfer. Plötzlich haben sich Reisewarnungen und -beschränkungen nicht mehr nur auf ferne Länder bezogen, sondern betrafen auch unsere Nachbarn, wie Österreich, Italien und die Schweiz. Doch wie sehr hat das Corona-Virus den Tourismus am Bodensee tatsächlich getroffen?

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.