Mario Richter taucht erst nach 45 langen Sekunden wieder auf

Videodauer: 01:30
Mario Richter taucht erst nach 45 langen Sekunden wieder auf
crossmedia Volontärin

Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine fesselnde Aktion - und das alles für einen guten Zweck. Entfesselungskünstler Mario Richter hat sich am Sonntag vor hunderten Zuschauern im Gondelhafen in den See geworfen. Erst nach 45 quälend langen Sekunden konnte er sich aus seinen Fesseln befreien.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen