Wetterglück und Rekord-Festival beim 9. Halbmarathon von Fischbach

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Schwäbische Zeitung

Alexander Grigo (LSG Schwarzwald-Marathon) gewann in ausgezeichneten 1:14:51 Stunden vor dem letztjährigen Dominator Robin Hanser vom TRI Team Langenargen, der ebenfalls in 1:15:12 noch den...

Alexander Grigo (LSG Schwarzwald-Marathon) gewann in ausgezeichneten 1:14:51 Stunden vor dem letztjährigen Dominator Robin Hanser vom TRI Team Langenargen, der ebenfalls in 1:15:12 noch den bisherigen Streckenrekord unterbot. Bei den Damen siegte Monica Carl (jetzt LG Welfen) in beachtlichen 1:27:10.
Eine ganz ausgezeichnete Leistung gelang über 10,4 Kilometer Marie Heilig-Duventäster. Die mehrfache Senioren-Weltmeisterin auf Bahn, Straße und am Berg war nach 39:15 Minuten im Ziel. Diese Zeit wurde nur von zwei Männern der aktiven Klasse unterboten.
Trotz der unsicheren Wetterlage hatten diesmal 488 Läuferinnen und Läufer gemeldet, das lag nur geringfügig unter dem bisherigen Melderekord.


Bilder und Text: Günter Kram

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.