Fotostrecke: Mehr als 5000 Motorradfahrer gegen Sonntags-Fahrverbote auf der Straße

17 Bilder
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
(Foto: Andy Heinrich)
Freier Mitarbeiter
Andy Heinrich

Zwischen 5000 und 6000 Motorradfahrer haben sich laut Veranstalter am Samstagvormittag auf dem Messeparkplatz West getroffen, um gegen ein mögliches Fahrverbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Zwischen 5000 und 6000 Motorradfahrer haben sich laut Veranstalter am Samstagvormittag auf dem Messeparkplatz West getroffen, um gegen ein mögliches Fahrverbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen zu demonstrieren.

Der Weg führte den langen Tross von Friedrichshafen über Meersburg über die B31 neu nach Engen, wo eine Kundgebung auf dem Hegaustern geplant war.

Ursprünglich gingen die Organisatoren von 800 angemeldenten Teilnehmern aus. Bereits in Friedrichshafen kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.