Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
(Foto: Günter Kram)
Schwäbische Zeitung

Vor der Rekordkulisse von fast 12000 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena holten die Volleyballer des VfB Friedrichshafen ihren 31. Titel.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Vor der Rekordkulisse von fast 12000 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena holten die Volleyballer des VfB Friedrichshafen ihren 31. Titel.

Gleichzeitig war das der 31. Sieg des Teams von Chefcoach Vital Heynen in Folge.

Spektakulär war der 2. Satz, den die Häfler mit für ein Deutsches Volleyballfinale rekordverdächtigen 25:8 gegen die Bisons aus Bühl für sich entschieden.

Rund 300 mitgereiste Fans feierten enthusiastisch mit dem Team diesen großartigen Erfolg.

 

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.