Zum Nachlesen: Das war die Ankunft der „Landshut“

Lesedauer: 12 Min
Schwäbische Zeitung
Digital-Redakteur Alb-Donau-Kreis/Ulm
Digitalredakteur

Das Terrorjahr 1977 ist unmittelbar verbunden mit der Entführung des Lufthansa-Flugzeugs "Landshut". Die Odyssee der Geiseln endete nach fünf Tagen in der somalischen Hauptstadt Mogadischu.

40 Jahre später kehrt das Flugzeug nach Deutschland zurück. Die Lufthansa-Maschine wird in Friedrichshafen ausgestellt. Verfolgen Sie die Ankuft Live.

 

Nutzer der LiveApp gelangen HIER zu einer größeren Ansicht des Livetickers

Live vor Ort: Die "Landshut" landet in Friedrichshafen

"Landshut" kommt in Friedrichshafen an
Die 1977 von Terroristen entführte "Landshut" ist zurück nach Deutschland gebracht worden. Schwaebische.de war bei der Ankunft der legendären Lufthansa-Maschine dabei.
Landshut: GSG 9-Beamter über die Stürmung
Zur Ankunft der Landshut in Friedrichshafen sind auch viele Zeitzeugen gekommen. Schwaebische.de hat mit ihnen über ihre Erlebnisse und Erinnerungen gesprochen.
Eindrücke der Landshut - Ankunft in Friedrichshafen
Die Landshut ist in am Dornier Museum in Friedrichshafen angekommen. Hier sehen Sie die schönsten Bilder der Ankunft.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen