Schwäbische Zeitung

Ein 53-jähriger Toyota-Fahrer ist am Samstag gegen 18.15 Uhr auf der Zeppelinstraße auf das Auto einer vor ihm stehenden 23-jährigen Fahrerin aufgefahren, teilt die Polizei mit. Die Frau wollte nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Durch den Aufprall wurde das Auto der Frau auf ein weiteres Auto geschoben. Alle drei nicht mehr fahrbereiten Autos wurden von Abschleppdiensten geborgen und abtransportiert.Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen