Zeppelin-Museum bietet zehn kostenfreie Führungen für Schulklassen an

Lesedauer: 1 Min
„Juhu, wir dürfen ins Museum!“
„Juhu, wir dürfen ins Museum!“ (Foto: Zeppelin-Museum)
Schwäbische Zeitung

Das Zeppelin-Museum Friedrichshafen bietet – dank der Unterstützung der Kunststiftung und des Freundeskreis zur Förderung des Zeppelin-Museums – in diesem Jahr zehn kostenfreie Führungen für Schulklassen durch die Sonderausstellungen „Eigentum verpflichtet. Eine Kunstsammlung auf dem Prüfstand“ und „Innovationen! Zukunft als Ziel“ an. Klassisch nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ können sich Schulklassen bei Ulrike Jaiser, Führungsorganisation im Zeppelin-Museum, unter Telefon 07541 / 38 01 25, per Fax unter 07541 / 38 01 88 oder per E-Mail an jaiser@zeppelin-museum.de anmelden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen