Zeppelin als bester Caterpillar-Dealer ausgezeichnet

Lesedauer: 2 Min
Caterpillar-CEO Jim Umpleby (links) und Group President Bob De Lange (rechts) überreichen Michael Heidemann den Preis.
Caterpillar-CEO Jim Umpleby (links) und Group President Bob De Lange (rechts) überreichen Michael Heidemann den Preis. (Foto: zeppelin)
Schwäbische Zeitung

Der Zeppelin-Konzern hat in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge den „Caterpillar Global Dealer Excellence Award 2018” verliehen bekommen, teilt das Unternehmen mit. Caterpillar-Vorstandschef Jim Umpleby und Caterpillar Group President Bob De Lange zeichneten den Zeppelin-Konzern als besten Caterpillar-Händler Europas aus.

Michael Heidemann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH, nahm im Rahmen der Preisverleihung in der Wiener Hofburg die Auszeichnung entgegen. Die Leistungen des Unternehmens in der Tschechischen und Slowakischen Republik wurden dabei besonders gewürdigt: Hier habe Zeppelin weitere Marktanteile gewonnen und trat durch einen exzellenten Service hervor, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

„Es ist eine große Ehre für mich, den Preis nach Hause zu bringen. Es ist bereits das dritte Mal in Folge, dass wir ausgezeichnet werden. Die Lösungsorientierung und die Leidenschaft unserer Mitarbeiter sind Schlüsselelemente unseres Erfolges“, freute sich Michael Heidemann. „Wir haben es geschafft, die gemeinsam mit Caterpillar entwickelte Strategie in Ziele und Zahlen zu übertragen.“

Mit dem 2013 ins Leben gerufenen Preis zeichnet Caterpillar seine weltweit besten Vertriebs- und Servicepartner aus. Beurteilt werden dabei deren Errungenschaften im Hinblick auf Marktanteile, Ertragskraft und Kundenzufriedenheit. Zeppelin konnte bereits 2013 und 2015 die Auszeichnung entgegennehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen