Schwäbische Zeitung

Weitere Informationen gibt es bei Katharina Binzler unter Telefon 07541 / 204 56 53 oder per E-Mail an

katharina.binzler@bodenseekreis.de

sowie auf

www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/asyl-migration/asyl/freiwillige-rueckkehr

Migranten können sich zukünftig bei Interesse an einer freiwilligen Rückkehr in ihr Herkunftsland an eine Fachberatungsstelle im Landratsamt Bodenseekreis wenden. Die Beratungsstelle bietet organisatorische und finanzielle Unterstützung bei freiwilliger und dauerhafter Rückkehr in die jeweiligen Herkunftsländer an, schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung.

„Ein Rückkehrwunsch wirft viele praktische und rechtliche Fragen auf. Die Beratungsstelle steht den Rückkehrwilligen mit Rat und Tat zur Seite“, so Sozialdezernent Ignaz Wetzel. Eine individuelle Reintegrationsplanung, abgestimmt auf die Bedürfnisse und Ressourcen der Rückkehrenden, sei zentrales Ziel der Beratung. Die Rückkehrberaterin Katharina Binzler begleitet die Menschen von den Vorbereitungen in Deutschland bis hin zur nachhaltigen Reintegration in der Herkunftsregion. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit bundesweiten und internationalen Organisationen.

Eine freiwillig geförderte Rückkehr bietet den Betroffenen die Möglichkeit, ihre Rückkehr selbstbestimmt zu planen und vorzubereiten. Die Ausreise erfolgt selbstständig und ohne behördliche Begleitung mit dem Flugzeug oder mit dem Bus. Bei Bedarf ist eine medizinische Begleitung und Versorgung sowie eine Ankunftsunterstützung möglich. Das Projekt wird in Kooperation mit der Stadt Friedrichshafen und der Stadt Überlingen durchgeführt und vom Land Baden-Württemberg gefördert, heißt es in der Mitteilung abschließend.

Weitere Informationen gibt es bei Katharina Binzler unter Telefon 07541 / 204 56 53 oder per E-Mail an

katharina.binzler@bodenseekreis.de

sowie auf

www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/asyl-migration/asyl/freiwillige-rueckkehr

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen