Wanderer des Häfler Albvereins legen 610 Kilometer zurück

Lesedauer: 2 Min
Andreas Kienle (links) und Klaus Förster (rechts) danken Ursula Seizinger und Brunnhilde Hügl für 25-jährige Mitgliedschaft.
Andreas Kienle (links) und Klaus Förster (rechts) danken Ursula Seizinger und Brunnhilde Hügl für 25-jährige Mitgliedschaft. (Foto: schwäbischer albverein)
Schwäbische Zeitung

Die Ortsgruppe Friedrichshafen des Schwäbischen Albvereins hat sich zur Hauptversammlung im VfB-Stadionrestaurant getroffen. Rudolf Stemmer wurde für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Vorsitzender Klaus Förster dankte auch Brunhilde Hügle und Ursula Seizinger für 25-jährige Mitgliedschaft. Dazwischen sangen die 33 anwesenden Mitglieder diverse Lieder wie „Wohlauf in Gottes schöne Welt“ und „Kein schöner Land“, wie der Verein mitteilt.

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung gab es auch in der Ortsgruppe einige Änderungen bei der Verwaltung der Mitglieder. Außerdem hat der Verein neue Richtlinien für den Datenschutz erstellt.

Derzeit hat die Ortsgruppe 114 Mitglieder, trotz der geringen Mitgliederzahl von nur fünf Wanderführern wurden 89 Wanderungen organisiert – und dies mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Vereinsmitglieder legten 2704 Kilometer mit der Bahn, und 1566 Kilometer mit dem Bus zurück. „Es ist uns wichtig ist einen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt zu leisten“, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Außerdem gab es 55 sportliche Nordic- Walking-Treffs im Seewald an jedem Dienstag (im Sommer von 18 bis 19 Uhr, im Winter von 15 bis 16 Uhr).

In einer kleinen Pause wurde ein Diavortrag über die Wanderwoche der Fränkischen Schweiz gezeigt, zusammengestellt von Andreas Kienle.

Für ihr Bemühen, neue Mitglieder zu ewrben, erhielten Eckhart Jauch, Sabine Weinzierl, Irene und Klaus Förster ein kleines Dankeschön.

Zu guter Letzt wurde der Vorstand einschließlich des Kassierers und Kassenprüfers entlastet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen