Wagen fährt gegen offene Autotür
Wagen fährt gegen offene Autotür (Foto: dpa/Symbolbild)
Schwäbische Zeitung

Ein 22-jähriger Mann hatte am Montag gegen 8 Uhr in der Steinbeisstraße Glück, als er sich in sein geparktes Auto beugte, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht.

Ein 19-jähriger Autofahrer erkannte die offen stehende Fahrertüre zu spät, prallte mit dieser zusammen und schob den Wagen auf ein weiteres Auto auf. Der 22-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro. Das Auto war laut Polizei ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen abgestellt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen