VfB Friedrichshafen präsentiert seine neue Mannschaft im Parkhaus bei der ZF-Arena

Lesedauer: 2 Min

 VfB-Trainer Vital Heynen bei der Teampräsentation 2017.
VfB-Trainer Vital Heynen bei der Teampräsentation 2017. (Foto: GuenterKram)
Regionalleiter

An ungewöhnlicher Stelle präsentiert der VfB Friedrichshafen am Mittwoch seine Volleyballmannschaft für die neue Saison, die am Wochenende startet: im neuen Parkhaus bei der ZF-Arena. Los geht’s um 18 Uhr. Die Party, die Mannschaftspräsentation und Parkhauseröffnung verbindet, wird vom VfB und dem Stadtwerk am See veranstaltet. Auf den Parkdecks eins bis drei können die Gäste kostenlos parken. Auf dem oberen Parkdeck wird zunächst ein rotes Band durchschnitten, ehe die Sponsoren, die Stadt und der Medienpartner Schwäbisch Media mit Geschäftsführer Guido Heerstraß und VfB-Trainer Vital Heynen Ziele und Pläne für die kommende Saison besprechen. Wie im Vorjahr (unser Bild) bekommen dann die Profis ihre Trikots aus der Hand von Fans, bevor der Abend bei Kuchen, Brezeln und Freigetränken ausklingt. In diesem Jahr neu: Ab 20.45 Uhr steigt in den Räumen der Tanzschule No.10 direkt hinter der Arena eine Aftershowparty.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen