Die Freiwillige Feuerwehr Ettenkirch ist mit 27 Einsatzkräften vor Ort.
Die Freiwillige Feuerwehr Ettenkirch ist mit 27 Einsatzkräften vor Ort. (Foto: Britta Pedersen/dpa)
Schwäbische Zeitung

An einem Rohbau in der Taldorfer Straße in Ettenkirch hat am Dienstag gegen 22 Uhr die angebrachte Noppenfolie und Styroporverkleidung gebrannt, teilt die Polizei mit. Warum es zu dem Brand kam, konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Ettenkirch, die mit 27 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht. Die Höhe des Sachschadens wird laut Eigentümer auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade