Valentinsführung für Singles im Zeppelin-Museum gewinnen

Lesedauer: 2 Min
Die SZ verlost 20 Plätze für eine Führung durch die Wechselausstellung „Aufbruch ins Unbekannte
Die SZ verlost 20 Plätze für eine Führung durch die Wechselausstellung „Aufbruch ins Unbekannte (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Ein Rendezvous mit den Künstlern der Klassischen Moderne bietet das Zeppelin-Museum am Donnerstag, 14. Februar, speziell für Singles an. Die SZ verlost 20 Plätze für eine Führung durch die Wechselausstellung „Aufbruch ins Unbekannte: Die klassische Moderne am Bodensee“. Die Ausstellung zeigt Kunst und Künstler, die am Bodensee verankert sind und die das Museum entweder selten, schon lange nicht mehr oder noch nie gezeigt hat. Die 90 Exponate umfassen die Entwicklung der Moderne am See von 1900 bis gegen 1960. Bei der Führung zum Valentinstag mit Kurator Mark Niehoff gibt es nicht nur interessante und unterhaltsame Fakten, sondern auch ein Gläschen Sekt dazu, und es bleibt genug Zeit zum gegenseitigen Kennernlernen. Beginn ist um 18 Uhr. Wer dabei sein will und einen der 20 Plätze gewinnen möchte, kann bis zum kommenden Dienstag, 12. Februar, eine E-Mail mit dem Betreff „Valentinsführung im Zeppelin-Museum“ und der Angabe des Namens sowie der Telefonnummer an die Adresse a.stampfer@schwaebische.de schicken. Foto: Museum

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen