Unbekannter stört die Totenruhe

Wegen Störung der Totenruhe ermittelt die Polizei gegen einen Unbekannten, der sich in der Nacht zum Montag zwischen 18 und 9 Uhr auf dem städtischen Friedhof zum wiederholten Mal an einem Urnengrab...

Wegen Störung der Totenruhe ermittelt die Polizei gegen einen Unbekannten, der sich in der Nacht zum Montag zwischen 18 und 9 Uhr auf dem städtischen Friedhof zum wiederholten Mal an einem Urnengrab zu schaffen gemacht hat. Wie die Angehörigen einer dort beigesetzten Frau feststellen mussten, hatte der Unbekannte mehrere Pflanzen aus dem Grab gerissen und zwei andere bereits verwelkte Pflanzen dazu gelegt. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Friedrichshafen unter Telefon (07541) 7010.
Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie