Die drei Musikerinnen von Trio Infernal machen auf ihrer „Time for Love – Tour“ in Friedrichshafen Halt.
Die drei Musikerinnen von Trio Infernal machen auf ihrer „Time for Love – Tour“ in Friedrichshafen Halt. (Foto: Kulturverein Caserne)
Schwäbische Zeitung

Das Trio Infernal ist am Samstag, 17. März, ab 20 Uhr im Theater Atrium zu Gast. Die drei Musikerinnen aus Bad Waldsee bringen dabei ihre „Time for Love – Tour“ mit. Innovativ-akustisch-glamourös und mit viel Herz verzaubert das Trio sein Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm, heißt es in einer Ankündigung.

Von den Beatles über Mozart bis hin zu Sting und Sinatra, beim „Trio Infernal“ darf man auf ein vielseitiges Programm aus den verschiedenen Musikepochen gespannt sein. Im Vordergrund steht seither die gemeinsame Leidenschaft für das Musizieren. Von Klassik über Jazz oder Swing bis hin zu Songs der aktuellen Charts klingen die Musikstücke in der ungewöhnlichen Besetzung von Sopran (Julia Ritter), Fagott (Nicola Natter) und Kontrabass (Barbara Wirth) auf ihre besondere Weise, heißt es.

Neben vertrautem Liedmaterial spielt das Trio eine Reihe von eigenen Stücken und Kompositionen, mal nachdenklich, mal humorvoll, aber immer mit viel Herz, kündigt der Kulturverein Caserne in einem Schreiben an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen