Am 8. Juli fordern die Tennisspielerinnen des TC Friedrichshafen den Verbandsliga-Tabellenzweiten in Vaihingen heraus.
Am 8. Juli fordern die Tennisspielerinnen des TC Friedrichshafen den Verbandsliga-Tabellenzweiten in Vaihingen heraus. (Foto: colourbox)

Die erste Damenmannschaft des TC Friedrichshafen hat in der Tennis-Verbandsliga am Sonntag, 8. Juli, ein Auswärtsspiel zu bestreiten. Ab 10 Uhr schlagen die Gäste vom Bodensee beim TC BW Vaihingen-Rohr II auf, der in der aktuellen Tabelle auf Rang zwei liegt. Die TCF-Damen sind aktuell Vierter. „Für uns geht es darum, den doch sehr schwachen letzten Sonntag (0:9 gegen den TEC Waldau III, die SZ berichtete) wieder gutzumachen“, spricht TCF-Mannschaftsführerin Carina Hertkorn im Vorfeld Klartext. Die Häflerinnen sind vor der Partie mal wieder zu einer personellen Umstellung gezwungen, weil Ann-Kathrin Zilles studienbedingt verhindert ist. Für sie rückt Melike Cifci ins Häfler Team, das – neben Hertkorn – mit Chiara Büchel, Winnie Michalis, Anne Bauer und Nicola Kortus antreten wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen