Tag der Familie: Ausflug in die Welt der Entsorgung

Lesedauer: 2 Min
 Auf dem Abfallerlebnispfad sind am internationalen Tag der Familie am 15. Mai alle Sinne gefordert.
Auf dem Abfallerlebnispfad sind am internationalen Tag der Familie am 15. Mai alle Sinne gefordert. (Foto: Landratsamt Bodenseekreis)
Schwäbische Zeitung

Ein besonderes Ausflugsziel bieten die Stadt Friedrichshafen und der Bodenseekreis anlässlich des internationalen Tags der Familie am Mittwoch, 15. Mai. Dafür öffnet das Entsorgungszentrum Friedrichshafen-Weiherberg von 14 bis 18 Uhr seine Pforten. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Entsorgungszentrum können Besucher aller Altersgruppen mit nackten Füßen unterschiedliche Materialien ertasten, alte Abfälle ausgraben, ihr Abfallwissen an mehreren Spielstationen testen und das Komposttieren kennenlernen, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes. Wer sich für Technik und den Deponiebetrieb interessiert, kann bei einer einstündigen Führung erfahren, was mit den verschiedenen Abfällen aus dem Bodenseekreis passiert und erhält Einblicke in die Umwelttechnik der alten Mülldeponie. Treffpunkt ist jeweils um 15, 16 und 16.30 Uhr im Eingangsbereich.

Das Entsorgungszentrum Weiherberg befindet sich an der Raderacher Straße (K 7742) von Unterraderach in Richtung Markdorf kommend kurz hinter dem Ortsausgang links.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen