Stromverteiler angefahren

Schwäbische Zeitung

Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines Sprinters, der am Montagnachmittag gegen 14 Uhr in der Straße „Am Hang“ in Friedrichshafen einen Stromverteilerkasten angefahren hat. Der Fahrer verursachte laut Polizeibericht einen Schaden von etwa 1000 Euro, kümmerte sich aber nicht darum und suchte das Weite.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen