Stadtradeln in Friedrichshafen: Auf zwei statt auf vier Rädern

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Wer für Friedrichshafen und den Bodenseekreis mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden auf

www.stadtradeln.de/friedrichshafen

Radeln und Kilometer sammeln, heißt es von 20. Juni bis 10. Juli. Friedrichshafen beteiligt sich bereits zum dritten Mal an der Aktion Stadtradeln. Darüber informiert die Stadtverwaltung.

Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wer mitmacht, muss in den 21 Tagen so oft wie möglich in die Pedale treten und Kilometer für sein Team und für Friedrichshafen sammeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob man privat mit dem Rad unterwegs ist oder beruflich. Wer mitmachen will, muss sich online registrieren. Und dann einfach losradeln und die Kilometer im Online-Kalender unter www.stadtradeln.de oder über die Stadtradeln-App eintragen.

Wer sich nicht online registrieren und auch den Online-Kalender nicht nutzen möchte, kann den Erfassungsbogen einfach ausdrucken, ausfüllen und bei Hansjörg Röpnack im Stadtbauamt der Stadt Friedrichshafen, Charlottenstraße, 88045 Friedrichshafen, bis spätestens 10. Juli abgeben oder per Post senden. Für alle registrierten Teilnehmer gibt es anschließend eine siebentägige Nachtragefrist. Zugelassen sind alle Fahrräder, die im Sinne der Straßenverkehrsordnung als Fahrräder gelten, also auch Pedelecs bis 250 Watt.

Mitmachen können alle Bewohner, die in Friedrichshafen wohnen und arbeiten. Auch Vereine, Verbände, Schulklassen und Unternehmen können sich anmelden. Teilnehmer können ein virtuelles Team gründen. Dazu ist es notwendig, dem Team einen Namen zu geben. Dies erleichtert später die Auswertung und die Zuordnung. Wer kein eigenes Team hat, kann einfach dem offenen Team beitreten.

Auch beim Stadtradeln gilt „Abstand halten“. Die Verantwortlichen bitten deshalb darum, keine gemeinsamen Radtouren zu organisieren. Fahren sollte man besser allein oder zu zweit.

Die besten Teams aus dem gesamten Bodenseekreis werden im Herbst mit interessanten Preisen für ihre Leistung belohnt.

Wer für Friedrichshafen und den Bodenseekreis mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden auf

www.stadtradeln.de/friedrichshafen

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade