Stadtorchester Friedrichshafen gibt Classic-Winds-Konzert

Lesedauer: 2 Min
Stadtorchester Friedrichshafen gibt Classic-Winds-Konzert
Stadtorchester Friedrichshafen gibt Classic-Winds-Konzert (Foto: Nicole Maskus-Trippel)
Schwäbische Zeitung

Das Stadtorchester Friedrichshafen lädt zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art ein. Zusammen mit dem Cellisten Maximilian Hornung gestaltet das Häfler Orchester am 24. März um 20 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus sein Classic-Winds-Konzert. Der Cellist Maximilian Hornung wurde bereits mir nur 23 Jahren erster Solocellist beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Als Solist hat er sich mit seiner Musikalität, einer instinktiven Stilsicherheit und mit ungewöhnlicher musikalischer Reife die Konzertpodien dieser Welt erobert. Er gestaltet den Solo-Part von Johan de Meijs „Casanova“ (für Cello solo und Blasorchester). Das mit Preisen ausgezeichnete Werk ist eine Rarität im Repertoire für Blasorchester. Umrahmt wird das Solowerk von der William Byrd Suite von Gordon Jacob und der 4. Symphony des kürzlich verstorbenen amerikanischen Komponisten David Maslanka. Karten sind erhältlich zwischen zehn und 22 Euro telefonisch unter 07541/28 84 44 oder online unter www.reservix.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen