Stadt organisiert Impftermine für Kinder und Erwachsene

Schwäbische.de

Die Stadt bietet gemeinsam mit der Urologischen Gemeinschaftspraxis und den Johannitern Impftermine für Kinder und Erwachsene mit vorheriger Online-Anmeldung an. Geimpft wird in der Urologischen Gemeinschaftspraxis im Ärztehaus auf dem Medizin-Campus Bodensee, Röntgenstraße 14. Der nächste Impftermin ist am Mittwoch, 19. Januar.

Zur Verfügung steht der Impfstoff von Biontech. Die Online-Terminbuchung ist auf der Internetseite www.friedrichshafen.de/mvz-impfung möglich. Kinder zwischen fünf und elf Jahren können im Zeitfenster von 15 bis 17 Uhr geimpft werden, Erwachsene zwischen 17 und 18 Uhr. Ohne Terminbuchung sind keine Impfungen möglich. Die Stadt und die Urologische Gemeinschaftspraxis weisen darauf hin, dass vorab keine telefonische Beratung möglich ist.

Zum Impftermin müssen folgende Unterlagen mitgebracht werden: Terminbestätigung (ausgedruckt oder digital), Impfpass (falls vorhanden) beziehungsweise Nachweis der bisherigen Corona-Impfungen, Genesenen-Nachweis, Ausweis oder Pass sowie Krankenversichertenkarte (falls vorhanden). Der Zutritt zur Urologischen Gemeinschaftspraxis ist für Erwachsene nur mit FFP2-Maske erlaubt. Für Kinder gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Nach Möglichkeit sollen Eltern für Kinder, die zur Erstimpfung kommen, zusätzlich die bereits ausgefüllten Unterlagen zur Impfung mitbringen, die beim RKI zum Download bereitstehen. Das Aufklärungsmerkblatt sowie der Anamnese- und Einwilligungsbogen sind im Internet zu finden unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html.

Hinweise zu Parkmöglichkeiten und zum öffentlichen Nahverkehr sind in der Terminbestätigung, die nach der Online-Buchung per E-Mail erfolgt, enthalten.

Weitere Impfangebote in Friedrichshafen und im Kreis gibt es unter: www.bodenseekreis.de/corona-impfung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie