Stadt Friedrichshafen schreibt Grundstücke für Häuser im Neubaugebiet Ittenhausen-Nord aus

Lesedauer: 1 Min
Bodenarbeiten im Neubaugebiet Ittenhausen-Nord
Bodenarbeiten im Neubaugebiet Ittenhausen-Nord (Foto: Archiv: Jens Lindenmueller)
Schwäbische Zeitung

Die Bewerbungsfrist endet am Mittwoch, 18. November, um 24 Uhr. Weitere Informationen zum Baugebiet, zum Bewerbungsverfahren und Ansprechpartner sind online zu finden unter:

www.friedrichshafen.de/baugrundstück-ittenhausen

Die Stadt Friedrichshafen bietet im Neubaugebiet Ittenhausen-Nord 16 Bauplätze an. Die Grundstücke haben Flächen zwischen 243 und 593 Quadratmetern und werden mit der Verpflichtung zum Selbstbezug zur Bebauung mit Einfamilienhäusern oder Doppelhaushälften vergeben, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. Zwölf Bauplätze davon sind mit einem freistehenden Einfamilienhaus bebaubar, vier Bauplätze mit je einer Doppelhaushälfte, heißt es weiter. Das Baugebiet liegt zwischen der Straße Alter Weinberg und der Teuringer Straße, wie die Stadt mitteilt.

Die Bewerbungsfrist endet am Mittwoch, 18. November, um 24 Uhr. Weitere Informationen zum Baugebiet, zum Bewerbungsverfahren und Ansprechpartner sind online zu finden unter:

www.friedrichshafen.de/baugrundstück-ittenhausen

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen