Spielehaus lädt Kinder zum Motto „Farbe, Licht und Schatten“ ein

Lesedauer: 4 Min
Kreativität ist bei den Bastelstationen des Spielehauses gefragt, wie schon in den Sommerferien in der Filzwerkstatt.
Kreativität ist bei den Bastelstationen des Spielehauses gefragt, wie schon in den Sommerferien in der Filzwerkstatt. (Foto: Selina Rudolph)
Schwäbische Zeitung

Spielehauszeit ist Bastel-, Spiel- und Tüftlerzeit. Egal, mit was die Kinder ihre Freizeit verbringen wollen, das Spielehaus hat meist das richtige Angebot dazu. Auch im November geht es wieder rund, und zwar jeweils von Dienstag bis Freitag von 14.30 bis 18 Uhr. Das Angebot richtet sich laut Pressemitteilung der Stadt Friedrichshafen an Kinder von sechs bis 13 Jahren und steht unter dem Motto „Farbe, Licht und Schatten“. Los geht es in der ersten Woche von Dienstag, 5. November, bis Freitag, 8. November, mit der Holzwerkstatt. Dort werden Lichterhäuser und Wintertiere aus Holz gebastelt.

Wer möchte, kann Wärmekissen nähen oder gemeinsam mit dem Baubiber mit Legosteinen, Bauklötzen und Stapelsteinen Häuser, Türme und vieles mehr bauen. Von Dienstag, 12. November, bis Freitag, 15. November, öffnet die Tüftlerwerkstatt ihre Türen. Dort können Taschenlampen und Lichtboxen, Schmuck und Dinge aus Leder hergestellt werden. Eine Woche später, also vom 19. bis 22. November, kann in der Lichterwerkstatt gewerkelt werden.

Auf Seide malen

Wer möchte, kann auf Seide malen und Kerzen für die vorweihnachtliche Zeit herstellen. Passend vor dem ersten Advent können die Kinder in der Woche vom 26. bis 29. November Kränze binden. Außerdem dreht sich alles um das Thema „Licht“. Wer möchte, kann beim Schwarzlichttheater mitmachen.

Spezielle Workshops werden zusätzlich angeboten: Am Freitag, 22. November, dreht sich von 15 bis 16.30 Uhr alles um das „Glück auf vier Pfoten“. Dann kommt Giovanni di Palma und lehrt den Kindern den richtigen Umgang mit Hunden. Mitmachen können Kinder von sechs bis neun Jahren. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Gleich mehrere Termine gibt es für den Trommelworkshop und für Bodypercussion. Jeweils an den Dienstagen 5. November, 12. November und 19. November lernen die Kinder unterschiedliche Schlagtechniken, improvisieren und finden einen gemeinsamen Rhythmus. Die Workshops dauern jeweils von 16 bis 17 Uhr. Sie eignen sich für Kinder ab acht Jahren. Wer mitmachen will, muss sich vorher anmelden. „Happy Birthday“ Kinderrechte: Die Kinderrechte werden 30 Jahre alt. Und das muss gefeiert werden. Deshalb steigt am Mittwoch, 20. November, ab 14.30 Uhr eine Geburtstagsparty mit Spielen und vielen weiteren Aktionen. Auch das Familiencafé ist geöffnet.

Auch die ständigen Angebote kommen nicht zu kurz: dienstags kochen die „KochKids“, mittwochs ist Jungentreff und Kunstwerkstatt, donnerstags treffen sich die Mädels, es wird geschnitzt und das Kindercafé öffnet. Am Freitag werden noch Raufen und Rangeln für ein faires Miteinander, freies Werken, peppige Dekolooks für das Zimmer und „Create-your-own-Song“ angeboten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen