Bei der Spendenübergabe (von links): Cara Raff, Patricia Jabs (beide ETL), Reinhard Böhm (Hieroniemuss` Doctor-Clowns e.V.), Oli
Bei der Spendenübergabe (von links): Cara Raff, Patricia Jabs (beide ETL), Reinhard Böhm (Hieroniemuss` Doctor-Clowns e.V.), Olivia Bucher (Die Haarspender), der Haarspender Alexander Jäger, sowie Thomas Eberle (ETL) (Foto: ETL)
Schwäbische Zeitung

Die ETL Bodensee hat sich bei einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit vorgestellt. ETL hat die zum Anfang des Jahres bezogenen Geschäftsräume in der Albrechtstraße 20 vorgestellt. Die Gruppe bietet SteuSteuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Unternehmensberatung und IT Service an und hat neben Friedrichshafen auch Standorte in Lindau, Ravensburg und München, wie ETL mitteilt.

Eingeladen waren neben Mandanten auch Vertreter von Kreditinstituten, Geschäftspartner und Freunde des Hauses. Das Interesse war groß: Mehr als 300 Besucher folgten der Einladung. Die Gäste konnten sich über eine Kunstführung durch das Haus freuen, bei der die Künstler die installierten Werke näherbrachten. Für Staunen sorgte auch ein Zauberkünstler, der nicht nur überraschte, sondern auch lächelnde Gesichter hervorzauberte. Einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Spendenübergabe an die „Hieroniemuss´ Doctor-Clowns“ und „Die Haarspender – wir helfen Kindern“. Die Wohltätigkeitsorganisationen nahmen jeweils eine Spende von 2500 Euro entgegen. Dank einer weiteren spontanen und großzügigen Spende des Unternehmers Andreas Grieger (Aguti Langenargen) wurden diese Beträge sogar noch verdoppelt, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Musikalisch wurde der Tag der offenen Tür von der Band Acoustic Affairs begleitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen