Spanner mit Diplomatenpass filmt 26-Jährige

Lesedauer: 3 Min

Ein deutscher Diplomatenpass: Das Dokument schützt seine Besitzer weitgehend vor Strafverfolgung im Ausland.
Ein deutscher Diplomatenpass: Das Dokument schützt seine Besitzer weitgehend vor Strafverfolgung im Ausland. (Foto: gemeinfrei)
Schwäbische Zeitung

Ein 56 Jahre alter Mann soll auf dem Seehasenfest sein Handy unter den Rock einer Besucherin gehalten haben - zum filmen oder fotografieren. Besonders pikant: Der Täter genießt offenbar diplomatische Immunität.

Nachdem eine 26 Jahre alte Frau am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr auf dem Seehasenfest bemerkt hatte, dass ihr ein Mann von hinten ein Handy unter ihren Rock gehalten hatte, verfolgte sie den Mann mit ihrem Freund. Das meldet die Polizei, die von der Frau auch alarmiert wurde.

Filme gesichert

Zu diesem Zeitpunkt soll der Verdächtige bereits ein Café betreten haben. Polizeibeamte sicherten dann mehrere Filme und Bilder vom Handy des mutmaßlichen Täters. Sie unternahmen aber, nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt, keine weiteren Schritte gegen den Mann.

Der Grund: Der 56 Jahre alte Beschuldigte, der mehr als ein Promille Alkohol im Blut gehabt haben soll, ist laut Polizeiangaben Abgeordneter eines anderen Landes, der diplomatische Immunität genieße.

Damit ist er zunächst vor Strafverfolgung sicher. Eine Nachfrage von Schwäbische.de bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg hat bis dato noch keine weiteren Details zu dem Fall ergeben. Grundsätzlich, so ein Sprecher, sei eine Verfolgung ausländischer Diplomaten mit Immunitätsstatus schwierig, aber nicht völlig unmöglich. Derzeit wolle man den konkreten Fall nochmals prüfen, ehe man weitere Details bekanntgebe.

Diplomaten-Rowdys in Berlin

Ein tödlicher Radunfall in Berlin hatte unlängst diplomatischen Wirbel verursacht - und eine Diskussion über die diplomatische Immunität ausgelöst. Auf den Straßen der deutschen Hauptstadt fallen immer wieder Verkehrsrowdys mit Diplomatenstatus auf.

 

Schwäbische.de hält Sie zu dem Fall aus Friedrichshafen auf dem Laufenden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen