Serkan Buz wirft beim FC Dostluk das Handtuch

Lesedauer: 3 Min

 Serkan Buz ist nicht mehr Trainer des FC Dostluk. Diese Woche legte er sein Amt nieder.
Serkan Buz ist nicht mehr Trainer des FC Dostluk. Diese Woche legte er sein Amt nieder. (Foto: alho)

Der 7. Spieltag, Sonntag, 15 Uhr: Langenargen - Kosova, Tettnang - FC FN, Eriskirch - Lindau, Neukirch - SGM Hege, Oberteuringen - Ailingen, Dostluk - VfB U23; Achberg ist spielfrei. Die Partie zwischen dem SGM Fischbach und Schlachters wurde auf den 1. Dezember verlegt.

Vor dem siebten Spieltag der Fußball-Kreisliga A2 gibt es den dritten Trainerrücktritt. Nach Damir Alihodzic (FC) und Wolfgang Fluhr (VfB U23) trat auch Dostluks Serkan Buz zurück. Vorerst übernimmt der stellvertretende Vorsitzende Serdar Simsek die sportliche Verantwortung. „Einen Plan B hatten wir nicht“, sagte er am Freitag gegenüber der „Schwäbischen Zeitung“.

Während in den vergangenen Jahren die Vereine sich meistens von den Trainern bei Erfolgslosigkeit trennten, ist es in dieser Saison anders. Drei Übungsleiter warfen von sich aus das Handtuch. Zuletzt war es nun Serkan Buz, der vor dem Spiel gegen die TSG Ailingen mit dem stellvertretenden Abteilungsleiter Serdar Simsek ein länegers Gespräch führte. Nach der 0:1-Niederlage zog Buz seine Konsequenzen. Der FC Dostluk ist Vorletzter mit einem Punkt, Die Bilanz vor dem siebten Spieltag: ein Unentschieden, vier Niederlagen. Der Gegner am Sonntag hat aber auch seine Probleme. Die VfB U23 wird nach dem Rücktritt von Fluhr von Oliver Senkbeil betreut. Das Team hat zwei Punkte mehr auf der Habenseite. Beide Teams werden am Sonntag versuchen drei Punkte zu holen.

Da der Spitzenreiter SV Achberg am Sonntag spielfrei ist, können Lindau und Oberteuringen mit einem Sieg an ihm vorbeiziehen. Beide Teams haben allerdings hartnäckige Gegner. Lindau spielt beim heimstarken TSV Eriskirch. Ob erteuringen erwartet Ailingen. Die TSG kommt mit der Empfehlung von zwei Siegen in Folge.

Eine spannende Partie steigt auch in Langenargen, wo der heimische FVL den FC Kosova erwartet. Die Gäste sind gut in die Saison gestartet und stürzten am vergangenen Spieltag zu Hause Tabellenführer Tettnang (3:2). Der TSV Tettnang ist zu Hause gegen den FC Friedrichshafen klarer Favorit. In der Partie Neukirch gegen die SGM Hege-Nonnenhorn/Bodolz versuchen beide Teams den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.

Der 7. Spieltag, Sonntag, 15 Uhr: Langenargen - Kosova, Tettnang - FC FN, Eriskirch - Lindau, Neukirch - SGM Hege, Oberteuringen - Ailingen, Dostluk - VfB U23; Achberg ist spielfrei. Die Partie zwischen dem SGM Fischbach und Schlachters wurde auf den 1. Dezember verlegt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen