Wenn der Seehas kommt, ändern sich einige Öffnungszeiten.
Wenn der Seehas kommt, ändern sich einige Öffnungszeiten. (Foto: Andy Heinrich)
Schwäbische Zeitung

Weitere Informationen rund im die Erreichbarkeit der städtischen Einrichtungen, Stadt- und Ortsverwaltungen gibt es auch im Internet unter

www.friedrichshafen.de

Wegen des Seehasenfests gelten bei den städtischen Einrichtungen und den Stadt- und Ortsverwaltungen andere Öffnungszeiten. Auch die Agentur für Arbeit weist auf geänderte Öffnungszeiten hin.

Bürgerservice und Ausländeramt im Rathaus am Adenauerplatz sind am Samstag, 13. Juli, geschlossen. Das Rathaus, das Bürgeramt Fischbach, alle Dienststellen der Stadtverwaltung sowie die Ortsverwaltungen Ailingen, Ettenkirch, Kluftern und Raderach sind am Seehasenfest-Montag, 15. Juli, ab 11 Uhr geschlossen.

Das Medienhaus am See schließt am Seehasen-Samstag, 13. Juli, bereits um 13 Uhr. Recherchen und Verlängerungen sind über www.medienhaus-am-see.de möglich. Am Montag, 15. Juli, ist außerdem die Zweigstelle Fischbach des Medienhauses geschlossen.

Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information sind während des Seehasenfestes wie folgt erreichbar: Samstag, 13. Juli, von 9 Uhr bis 13 Uhr und Montag, 15. Juli, von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Auch der Schlemmermarkt macht am Samstag, 13. Juli, wegen des Seehasenfests Pause. Wie gewohnt lockt der Schlemmermarkt wieder am Samstag, 20. Juli, zum Bummeln, Einkaufen, Schlemmen und Verweilen. Alle aktuellen Informationen zum Schlemmermarkt sind unter www.schlemmermarkt-fn.de zu finden.

Die städtischen Freibäder und das neue Sportbad haben während des Seehasenfestes normalen Dienstbetrieb. Das Frei- und Seebad Fischbach ist bei jeder Witterung, das Strandbad Friedrichshafen und das Wellenfreibad Ailingen nur bei schönem Wetter offen.

Die Agentur für Arbeit Friedrichshafen ist am Seehasenmontag, 15. Juli ganztägig geschlossen. Für telefonische Auskünfte ist das Service Center über die zentrale Rufnummer 0800 / 455 55 00 durchgehend von 8 Uhr bis 18 Uhr erreichbar. Die Telefonnummer ist für Anrufe aus allen deutschen Fest- und Handynetzen kostenlos. Arbeitslosmeldungen können ohne rechtliche Nachteile am folgenden Werktag nachgeholt werden, heißt es in einer Mitteilung.

Weitere Informationen rund im die Erreichbarkeit der städtischen Einrichtungen, Stadt- und Ortsverwaltungen gibt es auch im Internet unter

www.friedrichshafen.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen