Beim Überholen des Schwertransportes wurde das Auto der Frau beschädigt.
Beim Überholen des Schwertransportes wurde das Auto der Frau beschädigt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 8000 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstag gegen 17.15 Uhr in der Colsmanstraße ereignete. Ein Schwertransport war in Begleitung eines Begleitfahrzeuges auf der B 31 unterwegs und wollte nach rechts in die Colsmanstraße einbiegen.

Dafür fuhren der Schwertransport und das nachfolgende Begleitfahrzeug wegen des ausscherenden Hecks des Aufliegers mittig auf beiden Rechtsabbiegespuren. Eine 26-jährige Autofahrerin überholte dennoch zunächst das Begleitfahrzeug und anschließend den abbiegenden Schwertransport, wobei der ausscherende Auflieger die rechte Fahrzeugseite ihres Autos streifte, teilte die Polizei mit.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen