Schwerer Unfall und defektes Fahrzeug auf der B31

Lesedauer: 1 Min
Schwerer Unfall auf der B31.
Schwerer Unfall auf der B31. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen)

Am Nachmittag hat sich auf der B 31 auf Höhe des Don Bosco Hauses ein schwerer Unfall ereignet, zu dem auch die Feuerwehr Friedrichshafen gerufen wurde. Laut der Feuerwehr kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Die Feuerwehr spricht von zwei Schwerverletzten, bei der Polizei, die noch keinen genauen Unfallbericht vorliegen hat, ist die Rede von drei Leichtverletzten, Details dazu werden am Mittwoch im Polizeibericht stehen.

Schwerer Unfall auf der B31
Schwerer Unfall auf der B31. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen)

Da sich der Unfall über die kompletten zwei Spuren zog und die Fahrbahn durch herumliegende Teile nicht mehr befahrbar war, bildeten sich laut der Feuerwehr-Einsatzkräfte lange Staus. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet. Im Stau blieb dann aber ein Wohnmobil liegen, sodass die Verkehrsbehinderung auch nach Aufnahme des Unfalls noch andauerte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen