Schweizerin tritt nach Polizisten und beleidigt Passanten

Lesedauer: 1 Min
 Eine Frau aus der Schweiz tritt nach.
Eine Frau aus der Schweiz tritt nach. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Gleich mehrere Passanten sind am Samstag gegen 16 Uhr im Bereich des Stadtbahnhofs Friedrichshafen von einer 52-jährigen Frau beleidigt worden. Bundespolizisten überprüften daraufhin die Schweizer Staatsangehörige, wobei die Frau dann auch die eingesetzten Beamten beleidigte. Gegen die anschließende Mitnahme zur Dienststelle wehrte sich die Frau körperlich. Sie trat nach den Bundespolizisten. Einige Passanten filmten die Situation mit ihrem Handy.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte die Frau schließlich die Dienststelle der Bundespolizei am Stadtbahnhof wieder verlassen und ihren Weg fortsetzen.

Gegen die Frau wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung seitens des Polizeipräsidiums Konstanz ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen