Schläge ins Gesicht: Unbekannter flüchtet

Lesedauer: 1 Min
 Zeugen gesucht.
Zeugen gesucht. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, zu melden.

Aus bislang unbekannten Gründen sind am Donnerstag gegen 2.30 Uhr ein 23-jähriger Mann und sein Begleiter von einem unbekannten Mann in der Keplerstraße attackiert worden. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Nachdem der Unbekannte, der mit einer Hexenmaske und einem weißen Gewand bekleidet war, die Männer angerempelt hatte, kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, schreibt die Polizei. Im weiteren Verlauf schlug der Unbekannte unvermittelt beiden mit der Faust mehrfach ins Gesicht.

Anschließend flüchtete er mit seiner Begleiterin in Richtung Charlottenstraße.

Der Täter soll nach Angaben der Geschädigten 1,80 Meter groß sein, eine schlanke Statur haben und außer der Maske und dem Gewand eine Bluejeans getragen haben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen