SC Markdorf richtet wieder internationales U13-Jugendturnier aus

 Für das Turnier des SC Markdorf haben sich auch Mannschaften aus Bayern und Österreich angekündigt.
Für das Turnier des SC Markdorf haben sich auch Mannschaften aus Bayern und Österreich angekündigt. (Foto: Thorsten Kern)
Schwäbische.de

Nach zweijähriger Corona-Pause veranstaltet der SC Markdorf am Samstag von 11 bis etwa 17 Uhr wieder sein internationales U13-Jugendturnier.

In der Gruppe A spielen der VfB Friedrichshafen, die SpVgg F.A.L., der TSV Neu-Ulm, der FV Illertissen, der FC Überlingen sowie der VfR Stockach um den Einzug in die Finalrunde. In der Gruppe B sind der SC Pfullendorf, der 1. FC Sonthofen, die AKA Vorarlberg, Gastgeber SC Markdorf, der SC Konstanz-Wollmatingen und ein weiteres Team zu finden. Die Spieldauer auf dem Sportplatz in Markdorf beträgt 15 Minuten pro Spiel.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie