Ringsgwandl rockt im Bahnhof – Die „Schwäbische“ verlost Karten

Lesedauer: 2 Min
Ringsgwandl rockt im Bahnhof – Die „Schwäbische“ verlost Karten
Ringsgwandl rockt im Bahnhof – Die „Schwäbische“ verlost Karten (Foto: bc)
cis

„Wuide unterwegs“- Tour: Georg Ringsgwandl tritt am Donnerstag, 21. November, im Bahnhof Fischbach auf. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der Liedermacher und Ex-Kardiologe, jüngst 71 Jahre geworden, ist seit jeher manisch-depressiv und damit immer ganz gut gefahren, wie er selbst sagt. Bereits 1980 trat er am Bodensee auf – 40 Jahre später ist der bayerische Poet einmal mehr hier. Laut Ankündigung erwartet die Besucher „eine Mischung aus Rock’n’Roll, Funk, Punk und Maiandacht“.

Die SZ verlost fünfmal zwei Karten für das Konzert. Wer gewinnen möchte, hat am Dienstag, 19. November, bis Mitternacht Gelegenheit dazu. Rufen Sie unter Telefon 01379 / 88 61 15 (50 Cent/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, gegebenenfalls abweichende Mobilfunkpreise) an und nennen das Lösungswort „Wuide unterwegs“. Der oder die Gewinner werden per Los ermittelt und an den darauffolgenden Werktagen benachrichtigt.

Teilnehmerdaten werden nach Beendigung des Gewinnspiels vernichtet. Für die Hinterlegung des Gewinns zur Abholung an der Abendkasse müssen die Daten an Dritte weitergegeben werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Schwäbisch Media unter www.schwaebische.de/datenschutzhinweis.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen