Ratte Ratzig bricht auf, um Abenteurer zu erleben.
Ratte Ratzig bricht auf, um Abenteurer zu erleben. (Foto: Kulturverein Caserne)
Schwäbische Zeitung

Die Theatercompanie Stagejumpers präsentiert am Sonntag, 11. November, um 16 Uhr das Stück „Ratte Ratzig sieht rot“ im Theater Atrium im Fallenbrunnen 17 in Friedrichshafen. Das Theater ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet, kündigt der Kulturverein Caserne an.

Das Stück handelt von der Hafenratte Ratzig. Sie arbeitet bei der Hafenverwaltung, Abteilung „Allessauberwunderbar“ und wohnt in der Brottrommel mitten in der Speisekammer. Doch plötzlich gerät ihr schön sortiertes Leben aus dem Takt. Aus allen Ecken der Weltkugel kommen fremde Wanderratten als blinde Passagiere von den riesigen Containerschiffen. Anfangs findet Ratte Ratzig das sehr bedrohlich, bis sie Berry Bill kennenlernt. Er ist eine Landratte von der Pulverinsel Pikante und erzählt nächtelang zauberhafte Geschichten aus seinem Land. Eines Tages ist Berry Bill wie vom Erdboden verschluckt. Ratte Ratzig sieht rot und beschließt ein Schiff zu bauen, um Berry Bill und seine Insel zu suchen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen