Ein Radler ist in Friedrichshafen auf ein parkendes Moped geprallt.
Ein Radler ist in Friedrichshafen auf ein parkendes Moped geprallt. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 18-jähriger Radler hat am Freitag, 30. November, gegen 17.25 Uhr, den Zeisigweg vom nahegelegenen Schulzentrum in Fahrtrichtung Friedrichshafen befahren. Wegen der Dunkelheit übersah er ein ordentlich am Fahrbahnrand abgestelltes Moped und fuhr trotz Vollbremsung mit hoher Geschwindigkeit auf dieses auf. Der Radfahrer stürzt auf die Straße und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Einen Fahrradhelm trug er nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen