Zum Glück nur leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag erlitten.
Zum Glück nur leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag erlitten. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zum Glück nur leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag, gegen 16.15 Uhr erlitten.

Der Mann war auf der Hofener Straße in Richtung Riedleparkstraße unterwegs, übersah am Fridolin-Endraß-Platz vermutlich einen von rechts kommenden VW und stürzte daraufhin. Durch den Sturz zog sich der Radler eine Prellung zu. Am Auto entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen