„Pulse of Europe“ hält die europäische Flagge in Friedrichshafen hoch

Lesedauer: 1 Min
„Pulse of Europe“ wirbt für Europa.
„Pulse of Europe“ wirbt für Europa. (Foto: Julian Pawlowski)

Mit „Pulse of Europe" setzt der 21-jährige Phil Hackemann (Foto) auch in Friedrichshafen ein Zeichen für die Zukunft Europas. Zusammen mit seinem Team hat er am Sonntagnachmittag zu einer Kundgebung auf den Buchhornplatz eingeladen und deutlich mehr als 100 Interessierte versammelten sich um die Bühne.

Von dieser äußerte Hackemann seine Bedenken, zur Lage Europas und den immer häufiger auftauchenden populistischen und nationalistischen Stimmen. Mit einem „open mic" konnte auch das Publikum Stellung zu Europa nehmen. Jeden Sonntag um 14 Uhr können interessierte Häfler jetzt auch ein Zeichen für die Europäische Einheit setzen. Am Ende der Veranstaltung stimmten alle gemeinsam die Europahymne an und hatten im Anschluss die Möglichkeit zum Gespräch. (jupa)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen