Neustart glückt den Volley Youngstars sehr gut

 Anton Jung (re.) holte sich in Schwaig die MVP-Medaille. Der frischgebackene württembergische Meister Mika Ahmann (li.) zeigte
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Anton Jung (re.) holte sich in Schwaig die MVP-Medaille. Der frischgebackene württembergische Meister Mika Ahmann (li.) zeigte ebenfalls eine gute Leistung. (Foto: Günter Kram/Volley Youngstars)
Schwäbische.de

Trotz einer knappen 2:3-Niederlage haben die Volley Youngstars eine positive Leistung gezeigt. Im ersten Spiel nach der Corona-Pause machten die Häfler dem SV Schwaig das Leben schwer.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie