Nachwuchsturner sind am 7. Oktober in Ailingen zu Gast

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die TSG Ailingen erwartet am kommenden Sonntag, 7. Oktober, knapp 25 oberschwäbische Nachwuchsteams in der Sporthalle Ailingen. Mit sechs Turnriegen sind die Gastgeber in sämtlichen Altersklassen vertreten, wie die TSG im Vorfeld ankündigt.

Zum Auftakt der Nachwuchsliga im Kunstturnen steht der Kraft- und Beweglichkeitswettkampf auf dem Programm. Hierbei messen sich die Jungs bei 25 Übungen wie Handstandstehen, Klimmzüge, Spagat, Tauklettern und Fünf-Minuten-Lauf. Um 10 Uhr gehen in der E-Jugend die jüngsten Turner an die Geräte. Die TSG ist mit zwei Mannschaften dabei. Ab 13 Uhr ist die D- und C-Jugend an der Reihe, darunter jeweils eine Ailinger Riege. Den Abschluss des Wettkampftages machen die Junioren ab 15.30 Uhr. Erstmal kann die TSG bei den ältesten Jungen mit zwei Teams aufwarten. Aufgrund der guten Einzelergebnisse im Frühjahr will die TSG in allen Altersklassen um die Podestplätze mitturnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen