Nach Corona-Pause: Zeppelin-Museum führt wieder durch Ausstellungen

Lesedauer: 2 Min
Im Zeppelin-Museum gibt es ab Juli wieder Führungen.
Im Zeppelin-Museum gibt es ab Juli wieder Führungen. (Foto: Markus Tretter)
Schwäbische Zeitung

Das Zeppelin-Museum bietet im Juli wieder Führungen an. Am Mittwoch, 1. Juli, startet um 13 Uhr eine Führung für Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Außerdem werden immer sonntags drei Führungen angeboten: Um 11 Uhr bietet das Museum eine Überblicksführung durch die Ausstellung „Vernetzung der Welt. Pionierfahrten und Luftverkehr über den Atlantik“ an. Um 14 Uhr folgen die Führung „Technik und Kunst im Überblick“ siwue eine Führung durch die Ausstellung „Wege in die Abstraktion. Marta Hoepffner und Willi Baumeister“. Teilnehmen dürfen bis zu neun Besucher sowie ein Guide. Um garantieren zu können, dass man teilnehmen kann, bittet das Museum um vorherige Anmeldung unter Telefon 07541 / 38 02 25 oder per E-Mail an anmeldung@zeppelin-museum.de. Die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen bleiben natürlich bestehen, heißt es in der Pressemitteilung abschließend. Foto: Zeppelin-Museum

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade