Bald ist wieder Messe: „Faszination Modellbau“ feiert 25-Jähriges.
Bald ist wieder Messe: „Faszination Modellbau“ feiert 25-Jähriges. (Foto: Messe Friedrichshafen)
sr

Die ,Macher der„Faszination Modellbau“ veranstaltet im Herbst ihre 25. Messe. Von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. November, werden sich auf dem Messegelände in Friedrichshafen mehr als 400 Aussteller einfinden, kündigt der Veranstalter an. Im vergangenen Jahr meldete die Modellbaumesse einen Rekord von 53 000 Besuchern. Zu sehen gibt es für die Besucher auch dieses Jahr wieder Neuheiten und Klassiker aus verschiedenen Sparten.

Sehr beliebt beim Publikum sind die Flugvorführungen mit den Miniaturmodellen. An allen drei Tagen hat der Veranstalter die Flugshow „Stars des Jahres“ in Programm, bei der unter anderem Welt- und Europameister ihr Können zeigen. Zusätzlich ist eine Indoor-Flugshow geplant. Ebenfalls in der Luft soll die Indoor-Drone-Championship stattfinden, bei der Interessiertere sowohl die Drohnen hoch oben als auch die Perspektive der Drohnen auf einem Bildschirm verfolgen können.

Nicht nur in der Luft, auch auf dem Boden wird es viel zu sehen geben. So ist die Devils Drift Crew aus dem Raum Stuttgart angekündigt, die Modellautos im Maßstab 1:10 durch einen Parcours sausen lässt. Die Besucher können aber nicht nur zuschauen, sondern auch auf einer Carrera-Bahn selbst ihre Runden drehen. Weitere Ausstellungen und Aktionen aus dem Bereich Auto- und Truckmodellbau sind ebenfalls angekündigt.

Auch bei den Modelleisenbahnen sind interaktive Angebote und Ausstellungen geplant. Unter anderem ist der Moderator Hagen von Ortloff mit seiner Anlage „Modellbahn- und Verkehrsgeschichte“ angekündigt. Für Kinder und Jugendliche soll das Junior-College Europa eine Anlaufstelle mit Mitmachaktionen sein. Es wird außerdem ein Echtdampf-Hallentreffen geben, bei dem Dampflokmodelle und andere Fahrzeuge zu sehen sind. Interessierte können dort auf den Miniaturzügen mitfahren. Auch Dampfschiffe sind Bestandteil des Programms.

Mit Modellbau zu Wasser ist die Sparte Schiffsmodellbau vor Ort. Die Aussteller werden Yachten, Schiffsregatten und Schiffswerften in einem 400 Quadratmeter großen Wasserbecken vorführen. Neben dem klassischen Modellbau ist ein weiteres Thema Plastik- und Kartonmodellbau.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen