Ein 42-Jähriger hat im Streit einen Teleskopschlagstock aus seiner Kleidung gezogen. Als die Polizei kam, versteckte der Mann d
Ein 42-Jähriger hat im Streit einen Teleskopschlagstock aus seiner Kleidung gezogen. Als die Polizei kam, versteckte der Mann die Waffe in einem Einkaufszentrum. (Foto: Symbolbild/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 42-Jähriger und ein 25-jähriger Mann sind am Donnerstagabend gegen 20.15 Uhr bei einem Einkaufsmarkt in der Ailinger Straße aus bislang unbekannten Gründen verbal in Streit gerieten. Daraufhin zog der 42-Jährige plötzlich einen Teleskopschlagstock aus seiner Kleidung. Nachdem sein Kontrahent daraufhin die Polizei verständigte, ließ der Mann von ihm ab, ging in den Einkaufsmarkt und versteckte dort den Schlagstock zwischen ausgelegten Waren. Von dem 42-jährigen ausländischen Staatsangehörigen, der sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zu verantworten hat, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen