Die Polizei meldet einen Fall von häuslicher Gewalt in Friedrichshafen.
Die Polizei meldet einen Fall von häuslicher Gewalt in Friedrichshafen. (Foto: Mikko Stig /dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 47-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Friedrichshafen seine Lebensgefährtin geschlagen. Diese flüchtete aus der gemeinsamen Wohnung und verständigte die Polizei. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein mehrtägiger Wohnungsverweis ausgesprochen, dem er widerspruchslos nachkam, wie die Polizei mitteilt. In Fällen von häuslicher Gewalt sind die Opfer oft hilflos und wissen nicht wie sie mit der Situation umgehen sollen. Die Polizei stellt deshalb im Internet dem unter aufgeführten nachfolgendem Link „Informationsmaterial zum Thema Opferschutz / Häusliche Gewalt“ zur Verfügung. Die Broschüren können im Internet heruntergeladen werden oder sind in polizeilichen Beratungsstellen erhältlich. Dort stehen auch erfahrene Beamte als Ansprechpartner zur Verfügung.

Informationsmaterial zum Thema Opferschutz / Häusliche Gewalt im Internet unter

www.urldefense.proofpoint.com

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen