Mann randaliert und beleidigt Polizisten

Schwäbische Zeitung

Ein 42-jähriger Mann hat am Sonntag gegen 2.45 Uhr in seiner Wohnung in der Kapitän-Wagner-Straße randaliert, wie die Polizei mitteilt. Neben seiner verängstigten Frau konnten die gerufenen Polizeibeamten auch den augenscheinlich verletzten und offensichtlich betrunkenen 42-Jährigen antreffen.

Da der Mann gegenüber den eingesetzten Polizisten zunehmend aggressiv wurde und mit beleidigenden Äußerungen um sich warf, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam und legten ihm Handschließen an, heißt es im Polizeibericht weiter. Im Streifenwagen versuchte der 42-Jährige, erneut zu randalieren. Er musste laut Polizei aufgrund seines psychischen Ausnahmezustands in eine Spezialklinik gebracht werden. Gegen den 42-Jährigen wird nun strafrechtlich ermittelt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen