Mann entblößt sich vor Mutter und Kind - Polizei sucht Zeugen

qwe Polizei Wagen Blaulicht
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Foto: Symbol/Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 45-jähriger, stark betrunkener Mann hat sich am Sonntag gegen 13 Uhr vor einem Kind und seiner Mutter entblößt. Im Bereich der Straße Marktstätte setzte sich der laut Polizeibericht amtsbekannte Mann neben die beiden auf eine Bank. Dann zog er sich aus.

Das Kind ist laut Bericht etwa sechs oder sieben Jahre alt. Die Frau flüchtete mit ihm und bat einen Passanten um Hilfe. Der war zufällig ein Polizeibeamter in Zivil. Er verständigte demnach seine Kollegen und hielt den aggressiv auftretenden Betrunkenen bis zu deren Eintreffen in Schach.

Polizei sucht insbesondere auch Mutter und Kind

Die Frau mit Kind hatte sich mittlerweile entfernt. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei in Konstanz zu melden. Da zur Tatzeit am Mittag viele Personen unterwegs waren, bittet die Polizei auch weitere Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können, sich mit dem Polizeirevier in Konstanz, Telefon 07531 995-0, in Verbindung zu setzen.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen