Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei Männer haben sich am Sonntag gegen 3.15 Uhr vor einer Gaststätte in der Montfortstraße geschlagen. Aus bislang ungeklärten Gründen war es zu einer Rangelei gekommen, in deren Verlauf einer der beiden Beteiligten, ein 21-jähriger Mann, zu Boden stürzte. Nachdem daraufhin der andere, bislang unbekannte Aggressor versuchte, ihm mit einem Stein auf den Kopf zu schlagen, ging eine 24-jährige Zeugin dazwischen und wehrte den Schlag mit ihrer Handtasche ab.

Der Unbekannte flüchtete daraufhin. Bei ihm soll es sich laut Zeugenaussagen um einen etwa 1,75 Meter großen Afrikaner mit zu einem Dutt zusammengebundenen Locken und an der Seite kurz rasierten Haaren gehandelt haben, teilt die Polizei mit.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen