Livestream zu Fotoshow „Naturwunder Erde“

Lesedauer: 2 Min
Einblicke in den Multimediavortrag von Markus Mauthe.
Einblicke in den Multimediavortrag von Markus Mauthe. (Foto: Markus Mauthe/Greenpeace)
Schwäbische Zeitung

Ein Livestream der Fotoshow „Naturwunder Erde“ mit Markus Mauthe ist am Freitag, 19. Juni, um 19.30 Uhr unter www.greenpeace.de/mauthe-live zu sehen.

Der Naturfotograf, der in Friedrichshafen geboren ist, hält den Vortrag direkt aus seiner Wahlheimat Brasilien. Währenddessen beantwortet er Fragen, die Teilnehmer über den Chat stellen können. In Brasilien wird immer mehr Tropenwald abgebrannt, schreibt der Veranstalter. Allein im April dieses Jahres wurde eine Fläche so groß wie der Bodensee gerodet.

In seiner Multivisionsshow will Mauthe laut Mitteilung die Schönheit der Natur und die Systemrelevanz intakter Lebensräume präsentieren. Entwickelt hat er sie im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Darin nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise zu den beeindruckendsten Naturlandschaften unseres Planeten. Exemplarisch präsentiert der Umweltaktivist alle relevanten Lebensräume im Wasser, Wald, Grasland und Gestein sowie deren Verflechtungen untereinander. Er spricht die Bedrohungen dieser Naturräume durch den Menschen an und zeigt, wie sich jeder für den Umweltschutz engagieren kann.

Der Trailer zur Show ist zu sehen auf https://act.gp/TrailerNaturwunderErde

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade