Gruppenbild nach der Literaturnacht mit Autorinnen aus den Benelux-Staaten: vorne von links Marente de Moor, Annelies Verbeke un
Gruppenbild nach der Literaturnacht mit Autorinnen aus den Benelux-Staaten: vorne von links Marente de Moor, Annelies Verbeke und Saskia de Coster, hinten Organisator Franz Hoben, Dolmetscherin Digna Hobbelink, Sprecherin Doris Wolters und Moderator Gerwig Epkes. (Foto: Helmut Voith)

Zum sechsten Mal hat Franz Hoben, der stellvertretende Leiter des Kulturbüros, am Freitagabend im Rahmen des Bodenseefestivals zur dreistündigen Literaturnacht in den vollen Kiesel eingeladen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen